Fehrsschule Logo
 

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online


Wichtige Hinweise zu Foto- und Videoaufnahmen auf schulischen Veranstaltungen

Erlaubt ist das Anfertigen von Fotografien und Videos, wenn dies persönlichen und familiären Zwecken dient und die Belange der übrigen Veranstaltungsteilnehmerinnen und –teilnehmer und insbesondere die der anwesenden Schülerinnen und Schüler respektiert werden. Das heißt:

  • Eltern dürfen Fotos von ihrem eigenen Kind machen.
  • Gleiches gilt für andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem familiären und freundschaftlichen Kreis des Kindes.
  • Mit Zustimmung aller Beteiligten kann auch ein Gruppenbild vom Klassenverband gemacht werden.
  • Wenn ein Kind mit einem anderen Kind zusammen fotografiert werden soll, ist dies erlaubt, wenn die Eltern des anderen Kindes dem zustimmen.
  • Gleiches gilt für das Filmen:

Die gesamte Feier oder Teile davon zu filmen, ist, um den feierlichen Charakter der Veranstaltung nicht zu stören, nicht zulässig.

Grundsätzlich ist es verboten, Fotos, die in der Schule gemacht werden, mittels Messenger-Diensten zu teilen und/oder in sozialen Medien zu verbreiten!

 

 

 

Faschingsfest

Jedes Jahr am Rosenmontag findet ein Faschingsfest für alle Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler feiern zusammen mit ihrer Klassenlehrerin / ihrem Klassenlehrer im bunt geschmückten Klassenraum. Zum festen Programm gehören die Präsentation der Kostüme, lustige Spiele, Lieder und Tänze sowie ein gemeinsames Frühstück. Die älteren Kinder können eine „Disco" besuchen, für deren Musikprogramm sie selbst sorgen. Eine gemeinsame Polonaise durch die ganze Schule rundet den „närrischen" Vormittag ab.

Sommerfest

Zu einer festen Einrichtung an der Johann-Hinrich-Fehrs-Schule ist mittlerweile auch das „Sommerfest" geworden.

Der Schulhof und der angrenzende Sportplatz mit Rasenfläche bieten ausreichend Möglichkeiten für vielfältige Aktivitäten wie: Spiele, Tanz- und Sportvorführungen, Schminken, Kuchen- und Getränkebuffet, Grillstand o.ä.. In den Klassenräumen können türkische Spezialitäten gekostet oder Flohmarktartikel erworben werden.

Das Sommerfest wird von Schülern, Eltern und Freunden der Johann-Hinrich-Fehrs-Schule begeistert aufgenommen und hat sich zu einem gut besuchten Stadtteilfest entwickelt, in einem Stadtbezirk, der als problematisch gilt und in dem ansonsten keine Veranstaltungen dieser Art geboten werden.

Da unsere Kultur vom Christentum geprägt ist, ist es wichtig, den Kindern Ursprung und Traditionen der christlichen Feste, besonders Erntedank, Ostern und Weihnachten nahe zu bringen. Viele unserer Schülerinnen und Schüler kennen vom Elternhaus her kaum festliche Traditionen, daher muss die Schule diese Aufgabe wahrnehmen.

Advent

An jedem Montagmorgen im Advent trifft sich die gesamte Schulgemeinschaft zum Weihnachtslieder-Singen.

Weihnachten:

Der Weihnachtsgottesdienst ist fester Bestandteil des Schuljahres. Er wird am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in Zusammenarbeit mit der Bugenhagen-Kirchengemeinde durchgeführt. In der Regel nehmen alle Kinder (auch die Kinder nicht-christlichen Glaubens) daran teil. Der Weihnachgsgottesdienst wird von einem Team aus Lehrkräften und Pastor/Pastorin vorbereitet. Die musikalische Gestaltung übernehmen die Musik-Arbeitsgemeinschaften (Flöten- und Orffgruppe, Chor), die Aufführung eines Weihnachtsstückes die Theater-AG.

Alle Eltern, Mitarbeiter/innen und Freunde der Schule werden eingeladen teilzunehmen. Es ist ein festlicher Abschluss des Kalenderjahres.